ABG

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Geltung

1. Meine Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie sind somit Bestandteil aller Verträge zwischen Sweetsoulspiration und Teilnehmer:innen an Kursen und anderen Angeboten. Bei Vertragsabschluss wird auf die AGB hingewiesen.

2. Jegliche mündliche Abweichung von den geltenden AGB müssten schriftlich bestätigt werden. 

3. Mit der Buchung der Online-Angebote erklärt sich Teilnehmer:in für gesund und befähigt dazu, an den Online Angeboten teilzunehmen. Teilnehemer:innen sind selbst verpflichtet auf eigene individuellen Grenzen zu achten und nicht in den Schmerz zu gehen. Körperliche Einschränkungen, sowie Schwangerschaft sind immer vor Kursbeginn mitzuteilen. Die Teilnahme an den Online-Angeboten erfolgt auf eigene Verantwortung und auf eigene Gefahr. Eine Haftung von Hannah Maria Schäfer - Sweetsoulspiration ist ausgeschlossenn, mit Ausnahme von einer Haftung für gesundheitliche Schäden der Teilnehmer:innen im Falle von fahrlässigem Verhalten meinerseits.

§2 Vertragsausschluss

Gemäß §§145 ff. BGB kommen Verträge zwischen Sweetsoulspiration und Teilnehmer:innen durch Angebot und Annahme zu Stande. Sobald Sie sich für die Angebote anmelden und diese buchen, handelt es sich um ein verbindliches Angebot. Die Anmeldung und Buchung erfolgt online über diese Website. 

Sofern in bestimmten Fällen nicht Abweichendes vereinbart wurde, ist die Teilnahme an einem gebuchten Kursangebot ausschließlich dann berechtigt, wenn der zugehörige Rechnungsbetrag vollständig entrichtet wurde. 

§3 Preise und Zahlung / Leistungsumfang

1. Für die Dienstleistungen gelten ausschließlich die jeweils, aktuelle Preisliste. die Produkte und Leistungen sind gemäß 31 (1) Nr. 1 UStG Umsatzsteuerpflichtig. 

2. Rechnungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Rechnungserhalt zu begleichen. Zahlungen sind über Überweisung auf das angegebene Bankkonto oder über PayPal zu begleichen.

§4 Gutscheine

Gutscheine können nicht bar ausgezahlt werden. Bei Buchung der Kurse ist die Gutschein Nummer anzugeben. Gutscheine sind nur mit Zustimmung an Dritte übertragbar.

§5 Teilnahmebedingungen

Die Anmeldung zu Kursen erfolgt ausschließlich über eine Online-Buchung. Teilnehmer:in erhält eine Anmeldebestätigung. 

Stornierungsbedingungen: 

Nach Anmeldung ist eine kostenlose Stornierung nicht mehr möglich.