• sweetsoulinspirati

Erdbeer-Feigen Rohkost Torte

*unbezahlte Werbung*


Diese Sommer-Tarte ist ungebacken, vegan, sommerlich, fruchtig, exotisch.


Es ist Sommer ... du liebst Backen ... du liebst Kuchen ... ber bei dem heißen Wetter vor dem heißen Ofen stehen ist nicht so dein Ding?

Dann ist dieser Raw-Cake perfekt für dich.

Damit die Rohkost-Torte auch so einzigartig schmeckt, darf eine Prise Tonka-Zucker von den @gewuerzexoten nicht fehlen. Tonka-Zucker ist Rohrzucker mit Abrieb von der beliebten Tonka-Bohne. So bekommt die Torte einen super interessanten Geschmack, der nur schwer zuzuordnen ist... außer: Himmlisch!

Kokosblütenzucker gibt der fruchtigen Creme auch noch einen zarten Karamell-Geschmack. Du merkst schon ... es lohnt sich, mal was neues auszuprobieren. Durch das freudige, mutige experimentieren können exotische Träume wahr werden :)

Diese Torte ist mit nur wenig Aufwand verbunden, also schnell gemacht und super gut vorzubereiten.


Diese Zutaten brauchst Du für den Boden:


100 g getrocknete Feigen

100 g Datteln

125 g Haferflocken

100 g Kokosrapsel

Abrieb von 1/2 Zitrone

1 Prise Tonkazucker *Biova

1 Prise Salz


Diese Zutaten brauchst du für die Creme:


200 g Cashews (über Nacht eingeweicht)

250 g Erdbeeren (+mehr für die Deko)

50 g geschmolzenes Kokosöl

1/2 Dose Kokosmilch

Zitronensaft von 1 Zitrone

1 Prise Tonkazucker *Biova

50 g Kokosblütenzucker (evtl. mehr, wenn du es süßer magst)

50 g Mandelblättchen

3 Feigen (frisch)


Zubereitung:


  1. Weiche die getrockneten Feigen, Datteln und Cashews über Nacht ein (ca. 6h).

  2. Gebe die Feigen und die Datteln in einen Hochleistungsmixer. Verknete nun die Fruchtmischung mit den Haferflocken, den Kokosraspeln, Tonkazucker, Salz und dem Zitronenabrieb.

  3. Gebe die Haferflocken-Mischung in eine Tarte-Form und ziehe einen Rand nach oben.

  4. Schneide 4 Erdbeeren in Scheiben und lege diese auf den Boden. Gebe nun die Tarte-Form in den Kühlschrank

  5. In der Zwischenzeit kannst du die Creme zubereiten. Gebe hierfür die eingeweichten Cashews, Kokosmilch, Erdbeeren, Kokosöl, Zitronensaft, Tonkazucker und Kokosblütenzucker hinzu und mixe alles, bis eine cremige, klumpenfreie Masse entsteht.

  6. Gebe die Creme in die Tarte-Form und lasse es dort für ca. 5h stehen, bis deine Rohkost-Torte schnittfest ist.

  7. Für die Dokoration: Röste die Mandelblättchen in einer Pfanne goldbraun an, lasse sie abkühlen und verteile sie auf der Hälfte der Tarte-Form. Schneide die Erdbeeren und die Feigen und dekoriere sie nach Belieben. Lasse deiner Kreativität hier freien lauf :)




https://biova.de/detail/index/sArticle/1067

https://biova.de/zucker/einzelhandel/581/kokosbluetenzucker



Süße Grüße,


Naomi & Hannah


#vegan

#rawcake

#veganesrezept

#summercake

#biova


15 views0 comments

Recent Posts

See All