• sweetsoulinspirati

Schokoladen - Granola

Müsli am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Besonders wenn es selbst gemacht ist - und man weiß, was drin ist!

Dieses selbstgemachte Schokoladen Granola ist schnell gemacht, braucht nicht viel Zeit - und das gute? Du kannst einfach direkt mehr machen, es luftdicht verschließen, dann hast Du einfach schon für die nächsten drei Wochen dein Müsli vorbereitet.



Plane ca. 40 Minuten ein :)


Diese Zutaten benötigst Du für das Granola:

200 g Haferflocken

70 g gepuffter Amaranth / Quinoa

100 g gehackte Haselnüsse o.a.

60 g Kokosöl

120 ml Ahornsirup / Honig / Dattelsüße

30 g Kakaopulver

1 Prise Salz

100 g Kakaonips

4 Tropfen Vanille Flavdrops @myprotein oder echtes Vanilleextrakt


Zubereitung:

1. Heize den Ofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor.

2. Mische nun die Haferflocken, Kakaopulver, Kakaonips und Nüsse in einer Schüssel. Geheimtipp: Falls Du eine Flockenquetsche gibst, flocke dir deinen Hafer selber. So hast Du viel mehr Nährstoffe dabei, ist frischer und hat eine höhere Qualität. Im weiteren Verlauf wird der Link eingeblendet.

3. Schmelze das Kokosöl in einem Topf, gebe nun Ahornsirup oder Honig (regional), Vanille und Salz dazu. Wir haben Vanille Flavdrops verwendet, was dem Granola einen intensiven Vanille-Touch gibt. Zu beachten ist - sie süßen das Granola zusätzlich (evtl. weniger Honig / Ahornsirup?). Wer es natürlicher präferiert, wählt zu dem echten Vanilleextrakt :)

4. Gieße diese Masse über die Masse mit den trockenen Zutaten. Vermenge alles gut miteinander, sodass jede einzelne Flocke schokoliert ist.

5. Nun kannst Du das fast fertige Granola auf ein Blech geben, gleichmäßig verteilen und schon geht es ab in den Ofen für 20-25 Minuten.



Inspiration:

Das Granola ist selbstverständlich wandelbar! Wie wäre es zum Beispiel mit Kokos und getrockneten Bananen/Cranberries? Oder Apfel-Zimt?

Welche Kombination fändest Du mal ganz interessant?


Sehr gut schmeckt es übrigens auch, wenn Du die Hälfte der Haferflocken durch Buchweizenflocken ersetzt. :)



Herzens-Empfehlung:

Flockenquetsche: https://www.top-getreidemuehlen.de/flocker-flicfloc.php

Seit ich denken kann, werden bei uns Haferflocken mit der Hand selber geflockt. Allein der Geschmack macht einen großen Unterschied aus. Es lohnt sich also sehr :)


Mit diesem Granola hast Du eine gute Basis für dein Frühstück - oder auch einfach so als Snack für Zwischendurch, wenn Du Lust hast, ein bisschen was süßes zu Knabbern.


Süße Grüße,


Naomi & Hannah


#granola

#goodmorning

#breakfast

#chocolate

#flavdrops

#myprotein

#foodblog

#sweetsoulspiration



4 views0 comments

Recent Posts

See All